YESEV

YESEV

STIFTUNG DER SOZIALEN SOLIDARITÄT UND UNTERSTÜTZUNG FÜR YEŞİLÇAM KINO WERKTÄTIGE, wurde im Jahr 2016 mit dem Ziel gegründet, um sicherzustellen, dass die Werktätigen von Yeşilçam, die aus dem Sektor ausgetrieben, vergessen wurden aber die Architekten der Geschichten sind die uns entwickelten, zu würdigen wie sie verdient haben und um sicherzustellen, dass diejenigen, die sich aus dem Sektor zurückziehen, mit diesem Wert bis zum Ende ihres Lebens bleiben...

YESEV Pflegeheim

Wir als Einzelpersonen, die seit vielen Jahren ihren Leben aus dem Kinosektor verdienen, und ihre Kinder erzogen haben, möchten uns bei dem Sektor durch die Gründung der Stiftung der Sozialen Solidarität und Unterstützung für Yeşilçam Kino Werktätige bedanken. Yeşilçams unvergessliche Schauspieler, Regisseure und alle Bühnenarbeiter, die diesen Zauber auf den Rücken gelegt haben, werden in ihrem neuen Zuhause in Bodrum, dessen Land von STIFTUNG DER SOZIALEN SOLIDARITÄT UND UNTERSTÜTZUNG FÜR YEŞİLÇAM KINO WERKTÄTIGE (YESEV) zugeteilt wurde sowohl das Glück von zusammen zu sein als auch den Frieden und Stolz der Unvergesslichkeit leben…


Rückblickend haben wir gesehen und sehen immer noch, dass für Yeşilçam-Kino Werktätige bis heute nicht viel getan wurde und wenn die Kino Werktätige vor oder hinter der Kamera keine finanzielle Macht haben, ihr Leben unter sehr niedrigen Lebensbedingungen führen und viele von ihnen in den billigen Hotelecken, in denen niemand bleiben möchte, obdachlos sterben/gestorben sind


Wir als Stiftung wollten ein Pflegeheim für Yeşilçam- Werktätige eröffnen, die in all diesen Entbehrungen zu leben streben. Daher planen wir, das Lebensstandard von unseren 30 Werktätigen zu verbessern ohne dass sie dafür gar nichts bis zum Ende ihres Lebens zahlen müssen. Unser Pflegeheim, das wir in unser Land bringen wollen, wird nach dem Konzept der Opas -Enkelkinder-Omas gebaut, das auch in den USA angewendet wird, und damit werden wir so etwas zum ersten Mal schaffen. Mit anderen Worten, mit diesem Konzept werden wir auch 3 Kindergartenklassen im Pflegeheim haben. Ziel ist es, die immer weiter voneinander entfernten Generationen zusammenzubringen, uns an unsere verlorenen Werte zu erinnern und die familiären Bindungen zu stärken. So werden unsere älteren Menschen Enkelkinder treffen, und Enkelkinder werden Opas und Omas treffen, die sie wahrscheinlich überhaupt keine hatten. Die Einnahmen aus Kindergartenklassen werden zur Deckung der Kosten unserer Werktätigen verwendet, die kostenlos in unserem Pflegeheim bleiben.

WARUM PFLEGEHEIM?

In der Vergangenheit lebten wir in Häusern im Garten, in intimen Vierteln, in denen Nachbarschaft und Solidarität nie fehlten genau wie in der Yeşilçam-Filme, die wir immer noch gern sehen. Zusammen mit dem veränderten Lebensstandard und der wachsenden Bevölkerung wurden unsere Häuser infolge des städtischen Wandels durch mehrstöckige Wohnungen oder Wohnhäuser ersetzt. Als die Stockwerke der Häuser zunahmen, stiegen ihre Ausgaben entsprechend und in entgegengesetzter Richtung verringerte sich unsere Solidarität untereinander und unsere Verteilungen.


Das ständig teuer werdende Leben hat fast alle Familienmitglieder gezwungen zu arbeiten. In der Vergangenheit arbeitete das Familienoberhaupt, die Kinder gingen zur Schule, die älteren Menschen wurden in diesen Häusern betreut und beendeten ihr Leben in Frieden. Jetzt müssen auch unsere Mütter, Töchter und Bräute, die sich um unsere älteren Menschen in unseren Häusern kümmern sollten, arbeiten.


Unsere Väter, Mütter oder Großeltern, die uns auf die Welt gebracht und ihr Leben für uns geopfert haben, verbringen ihr Leben in der Einsamkeit, die mit der Urbanisierung in diesen großen Gebäuden einhergeht, ohne ihren Nachbarn in der nächsten Wohnung zu kennen und das Leben zu beobachten, das vor dem Fenster fließt.


Sie verdienen es jedoch; in Pflegeheimen mit qualitativ hochwertige Lebensbedingungen, in denen sie unter regelmäßiger Kontrolle der Gesundheitsteams sind, ohne ihre Medikationzeiten zu vermissen, durch regelmäßige Messung des Blutdrucks und Interaktion mit Gleichaltrigen, d.h. ohne Einsamkeit zu leben. Unser Hauptzweck bei der Einrichtung eines Pflegeheims ist es, ihnen das Gefühl zu geben, nicht vergessen oder in eine Ecke gestellt zu werden. Daher wird unser Slogan basierend auf ihren Aussagen; "Wir wollen kein Eckkissen im Haus unserer Kinder sein, wir wollen hier mit unseren Freunden eine gesunde, angenehme und friedliche VIER ECKE sein."


Einige Raumgestaltungen für das Pflegeheim

Oda 1
Oda 2
Oda 3


Die als Intergenerational Learning Center (ILC) bezeichneten ähnlichen Zentren sind in Europa und Amerika vorhanden. In diesen Zentren verbringen ältere Leute und kleine Kinder den ganzen Tag miteinander. Sie machen verschiedene Aktivitäten wie Musik hören, tanzen, malen, zusammen essen, Geschichten erzählen. Es ist offensichtlich, dass dieses symbiotische Leben positiv zu beiden Altersgruppen beiträgt:


Kleine Kinder lernen etwas über Alter und Altern, lernen, gut mit älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen zu kommunizieren, lernen von älteren Menschen, die viel mehr Erfahrung als sie selbst haben, und begegnen bedingungsloser Liebe.


Wenn man von der Perspektive der Bewohner des Pflegeheims betrachtet, sind sie mit der Wirkung des "Wer rastet, der rostet" zufriedener. Damit werden ihre Gefühle sich vom sozialen Leben isoliert und einsam zu sein, und Depressionen und ähnliche Krankheiten, die dadurch verursacht werden, verhindert.


Ein weiterer wichtiger Teil dieses Projekts ist, dass der Kindergarten als professionelles Unternehmen betrieben wird und einen erheblichen Beitrag zu den Kosten des Pflegeheims leistet. Auf diese Weise halten ältere Menschen, die sich nach ihren Enkelkindern sehnen, mit der Energie der Kinder am Leben fest, und die Kinder lernen, mit älteren Menschen zu kommunizieren und sich in sie hineinzuversetzen. Das Projekt wird das erste auf seinem Gebiet in unserem Land sein...

Oda 1
Oda 2

Um diesen Traum zu verwirklichen, wartet unser 5.000 m2 großes Grundstück in Bodrum, offen für die Entwicklung, auf den Bau eines Pflegeheims. So, wie sollen wir alle Türkei mitteilen, dass so eine Stiftung gegründet wurde und Diese ein Pflegeheim bauen möchte?

Die beste Antwort auf diese Frage wird durch die Filme sein, die wir drehen, wie wir es immer getan haben... Als Menschen, die in das türkische Kino verliebt sind, haben wir immer alle unsere Probleme durch Filme erklärt und verstanden, und wir haben Unterstützung erhalten ...


KINO FILM: „DÖRT KÖŞE“


Unser Film beginnt mit der Tatsache, dass die vier Alten, die in unserem Pflegeheim leben, aufgrund eine Wette, den sie vor einem Jahr eingegangen haben, nie aus dem Pflegeheim gegangen sind und nach Beendigung der Wette ihre Kinder besuchen möchten... Aber ihre Kinder wollen unsere Freunde keineswegs. Die Alten fliehen aus dem Pflegeheim und überstehen sich einander gegen ihre Kinder. Vielleicht lernen sie die größte Lektion ihres Lebens auf dieser Flucht... Dieser Familienfilm, mit dem wir die Zuschauer beide zum Weinen und Lachen bringen werden und da unsere Künstler, die Jahren für Yeşilçam verbringt haben, als Schauspieler angestellt werden, werden sie irgendwie wieder mit dem Leben verbinden. So werden wir sie daran erinnern, dass wir sie nicht vergessen haben und ihnen eine große Loyalität schulden, weil sie unser Leben mit den Filmen, die sie gespielt haben, verschönern.

FÜR IHRE SPENDEN

TL Konto

Vakıfbank Bodrum Filiale
TR 56 0001 5001 5800 730425 9760

Euro Konto

Yesev Stiftung
Vakıfbank Bodrum Filiale
00158048016190398
TR 93 00158048016190398

Dollar Konto

Yesev Stiftung
Vakıfbank Bodrum Filiale
00158048016190401
TR 12 00158048016190401

Name Der Stiftung

YESILÇAM SINEMA EMEKÇILERI SOSYAL DAYANISMA YASATMA VE YARDIMLASMA VAKFI (STIFTUNG DER SOZIALEN SOLIDARITÄT UND UNTERSTÜTZUNG FÜR YEŞİLÇAM KINO WERKTÄTIGE)

ADRESSE
ÇARŞI MAH. ATATÜRK CAD. NURİ APAK İŞ HANI NO.2/6 BODRUM/MUĞLA
TELEFON: 0252 31944 80